a
b
c

Spezialisierungen:

Akupunktur, Manuelle Medizin, Sozialmedizin

Wir sind für Sie da!

Sophie Pabel, Fachärzin für Allgemeinmedizin

Sophie Pabel
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Frankfurter Allee 85
10247 Berlin

Tel.: 030-294 99 69
Fax: 030-296 652 75
kontakt@praxis-pabel.de

Vita/Qualifikationen
Lebenslauf
1995 bis 2001

Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin

2002 bis 2010

Facharztweiterbildung (Kardiovaskuläre Chirurgie Charité Berlin, Chirurgie und Innere Medizin Universitätsklinikum Greifswald, Inneren Medizin/Geriatrie Pfeiffersche Stiftungen Magdeburg, Allgemeinmedizinische Praxen in Güstrow und Berlin, Kinder- und Jugendmedizin Güstrow)

2011 bis 2015

Ärztin im Gutachter- und Referentendienst Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg

2015 bis 2020

Angestellte Fachärztin für Allgemeinmedizin in einer Hausarztpraxis Berlin Prenzlauer Berg

Seit 2020

Niederlassung in eigener Praxis

Qualifikationen
2006

Zusatzbezeichnung Akupunktur

2009

Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin

2010

Facharztprüfung Allgemeinmedizin

2010

Psychosomatische Grundversorgung

2014

Zusatzbezeichnung Sozialmedizin

2017

Master of Health Business Administration (MHBA), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg

Aktuelles:

Die Praxis bleibt von Montag, den 30.01.2023 bis Freitag, den 03.02.2023 sowie von Montag, den 06.03.2023 bis Freitag, den 10.03.2023 geschlossen.

Patienten mit Erkältungssymptomen bitten wir, unbedingt telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren.

Sprechstunde für Patienten mit Erkältungssymptomen findet aktuell wie folgt statt:

Tag Infektsprechstunde
Montag 14 – 15 Uhr
Dienstag 12 – 13 Uhr
Mittwoch 8 – 8:30 Uhr
Donnerstag keine Infektsprechstunde
Freitag 8 – 8:30 Uhr

Derzeit findet Sprechstunde dienstags von 8 bis 12 Uhr für Patienten ohne Erkältungssymptome und von 12 – 13 Uhr für Patienten mit Erkältungssymptomen statt, donnerstags von 8-11 Uhr Sprechstunde nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Videosprechstunde!

Ab sofort können Sie auch unsere Videosprechstunde nutzen. Bitte melden Sie sich dafür telefonisch an.

Hier finden Sie uns.

Kontaktformular:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Sprechzeiten:

Öffnungszeiten
Montag 8-12  und 14-18 Uhr
Dienstag 8-13 Uhr 
Mittwoch 8-12 Uhr (nur nach Vereinbarung)
Donnerstag 8-12 Uhr (nur nach Vereinbarung) und 14-18 Uhr
Freitag 8-11 Uhr

Infektsprechstunde:

nach telefonischer Rücksprache

Leistungen:

Kassen- und Privatleistungen
  • Hausärztliche Versorgung akut und chronisch Erkrankter
  • Vorsorgeuntersuchungen (Gesundheitsuntersuchung einmalig im Alter zwischen 18 und 35 Jahren und alle 3 Jahre über 35 Jahre, Hautkrebsscreening, Aorttenscreening (Ultraschalluntersuchung zum Ausschluss einer Erweiterung der Bauchschlagader, Beratung zur Darmkrebsvorsorge)
  • Impfungen
  • Laboruntersuchungen
  • Ultraschall von Bauch und Schilddrüse
  • Akupunktur
  • DMP-Programme (Diabetes mellitus Typ 2, Koronare Herzerkrankung, Asthma bronchiale, COPD)
  • Rehabilitationsanträge
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • EKG
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Hausbesuche
  • OP-Vorbereitung
Privat- und IGeL-Leistungen
  • Reiseimpfberatungen einschließlich Durchführung der empfohlenen Impfungen, außer Gelbfieber
  • Atteste/Bescheinigungen
  • Akupunktur
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung
  • Ergänzende Laboruntersuchungen
Vorsorge
Gesundheitsuntersuchung (Check-up): zwischen dem vollendeten 18. Und 35. Lebensjahr besteht für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen Anspruch auf eine einmalige Gesundheitsuntersuchung, ab dem vollendeten 35. Lebensjahr kann diese alle 3 Jahre erfolgen. Gerne führen wir Vorsorgeuntersuchungen als Igel-Leistungen auch in kürzeren Abständen aus.

 

Für Männer ab dem vollendeten 65. Lebensjahr besteht in unserer Praxis die Möglichkeit zur Durchführung des Screenings auf eine Erweiterung der Bauchschlagader (Bauchaortenaneurysma) mittels Ultraschall.

Krebsvorsorge
Ein Hautkrebsscreening kann auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung alle 2 Jahre für Personen ab dem vollendeten 35. Lebensjahr in Anspruch genommen werden.

Männer ab 45 Jahren haben Anspruch auf eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung, die wir ebenfalls gerne ausführen.

Im Rahmen der Darmkrebsvorsorge sind ab dem Alter von 50 Jahren Stuhltests auf Blut in unserer Praxis möglich, ab dem Alter von 55 Jahren haben gesetzlich Versicherte Anspruch auf eine Vorsorgedarmspiegelung. Gerne beraten wir Sie dazu.

Technische Untersuchungen
EKG: Zur Diagnostik von akuten und chronischen Herzerkrankungen steht in unserer Praxis ein Ruhe-EKG-Gerät zur Verfügung.

Lungenfunktionsuntersuchung: Zur Diagnostik von Störungen der Atmung.

Ultraschall: In unserer Praxis bieten wir Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane und der Schilddrüse an.

Diagnostik von Gefäßerkrankungen: Zur Ersteinschätzung, ob arterielle Durchblutungsstörungen vorliegen könnten, bieten wir Doppleruntersuchungen an.

Blutdruck- und Langzeitblutdruckmessung: zur Erkennung von Bluthochdruck, der zu verschiedene ernsthafte Folgeerkrankungen verursachen kann, führen wir Einzel- und Langzeitblutdruckmessungen durch.

Akupunktur
Mittels Akupunktur können verschiedene akute und chronische Erkrankungen behandelt werden. Bei länger anhaltenden Beschwerden der Lendenwirbelsäule bzw. der Knie werden die Kosten in bestimmten Fällen von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen. Gerne beraten wir Sie dazu. In allen anderen Fällen bieten wir Akupunktur als Privat- oder Igel-Leistung an.
DMP
Zur Verbesserung der medizinischen Versorgung von Patienten mit chronischen Erkrankungen wurden Disease Management Programme eingeführt. Für folgende Erkrankungen bieten wir die regelmäßige Befundkontrolle und Überprüfung der Therapie an: Diabetes mellitus Typ 2, Koronare Herzerkrankung, Asthma und COPD.
Folgeerkrankungen von Bluthochdruck und Diabetes mellitus
Einige gesetzliche Krankenkassen bieten zur frühzeitigen Diagnostik von Folgeerkrankungen von Bluthochdruck und Diabetes mellitus spezielle Diagnostik- und Weiterbetreuungsprogramme an, die wir gerne ausführen.

Termine:

Hier haben Sie die Möglichkeit, Termine online für die Sprechstunde zu vereinbaren.

Service.

Rezeptwünsche prüfen und bearbeiten wir in der Regel bis zum folgenden Wochentag. Bitte kommen Sie zur Abholung während der Sprechzeiten in die Praxis.

Rezeptformular:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.